Flaute im Einkaufsmarkt

Die Gruppe WIND tourt derzeit durch die Einkaufscenter, um Werbung für ihr neues Album „Himmel im Kopf“ zu machen. Außerdem erschien anläßlich des 30jährigen Bühnenjubiläums der Gruppe eine 3er CD-Box mit den größten Hits.

2015-06-11 Wind 1

Es ist immer wieder löblich, wenn gestandene Künstler diese „Tort(o)ur“ auf sich nehmen und den hautnahen Kontakt zu den Fans suchen. Da spielt man auch schon mal zwischen Warenregalen oder im Eingangsbereich der großen Einkaufsmärkte. Hinzu kommen genervte Kunden, wenn die Bühne und die Zuschauer den gewohnten Gang blockieren oder der Lautstärkepegel für ungeübte Konzertbesucher zu hoch ist.

Beim Kurzauftritt mit Autogrammstunde im HEP-Center Frankfurt/Oder verirrten sich sage und schreibe 18 Zuschauer vor die kleine Bühne, die sich darüber hinaus in einem leerstehenden Laden befand. Großen Respekt an die beiden WIND-Musiker Lena-Marie Engel und Andreas Lebbing, die sich von dieser „gewaltigen“ Kulisse nicht beeindrucken ließen und es schafften, die wenigen Zuschauer zu begeistern!

Die dritte WIND-Kraft Carolin Frölian fehlte leider krankheitsbedingt.

Frankfurt/Oder hat sicherlich bessere Auftrittsorte zu bieten als dieses Einkaufscenter fernab des Stadtzentrums. Aber solange es Künstler wie WIND gibt, die auch vor solchen Auftrittsorten nicht kapitulieren, ist die Musikwelt noch in Ordnung. Deshalb Danke an WIND für Euren Mut und natürlich auch für 30 Jahre Gute-Laune-Musik.

2015-06-11 Wind 2(C) für alle Fotos: Thori, 2015

Über Thori 181 Artikel
Blauäugiger freiberuflicher Dichter und Denker, Jahrgang 67, Kreativling, Kulturschaffender, Fotograf, Filmperlentaucher und Pfützenländer

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*